Mit Android Netflix können Benutzer Downloads auf SD-Karte speichern. Wenn Sie die SD-Karte zum Speichern von Netflix-Downloads verwenden, stellen Sie sicher, dass die SD-Karte praktikabel ist. Und Sie können versuchen, die SD-Karte zur Fehlerbehebung auszuwerfen und wieder einzusetzen. Wenn Sie nicht auf die heruntergeladenen Filme oder TV-Sendungen zugreifen können, liegt dies wahrscheinlich daran, dass Sie sich von Ihrem Netflix-Konto abgemeldet haben. Laut Netflix können Nutzer maximal 100 eindeutige Titel jederzeit auf einem einzigen Gerät speichern. Falls Sie dieses Download-Limit überschreiten, was ziemlich unwahrscheinlich zu sein scheint, sehen Sie einen Fehler in Ihrer App, der besagt, dass Sie zu viele heruntergeladene Videos auf Ihrem Gerät haben. Um weitere Titel herunterzuladen, müssen Sie ältere Downloads von Ihrem Gerät löschen. Das Download-Ablauf von Titeln, die anderen Erstellern gehören, ist auch etwas, das von den Inhaltserstellern selbst festgelegt wird, und auch das variiert ziemlich viel von Schöpfer zu Schöpfer. Das bedeutet, dass einige heruntergeladene Titel möglicherweise wochenlang nicht ablaufen, einige andere jedoch in nur 48 Stunden ablaufen. Es gibt keine Möglichkeit, das genaue Ablaufdatum für einen Titel herauszufinden, was definitiv ziemlich unbequem ist, vor allem, wenn Sie nicht in der Lage sind, den Titel innerhalb des Ablauflimits zu sehen, was immer noch auf Ihre Gesamtzahl der Downloads angerechnet wird.

Der Fehlercode DLS.2 auf Netflix schlägt ein Netzwerkverbindungsproblem auf Ihrem Android-Gerät vor. Sie können versuchen, Ihr Gerät neu zu starten oder die Verbindung mit dem Netzwerk wiederherzustellen. Wenn netflix Download immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einem anderen Netzwerk, um zu sehen, wie es funktioniert. Wenn ein neues Netzwerk nicht funktioniert, löschen Sie die Netflix-App-Daten aus den Einstellungen. Verpassen Sie nicht Baby Yoda. Sehen Sie Star Wars Filme neben all Ihren Marvel-, Disney- und Pixar-Lieblingen. Sehr enttäuscht!!! Ich habe kein Internet zu Hause, und ich dachte, Downloads wären die Lösung, um meine Lieblingssendungen zu sehen, die nicht auf DVD verfügbar sind. Zuerst erfuhr ich, dass ich die Downloads nicht über meinen Smart-TV anschauen kann, so dass die ganze Familie vor dem Laptop kauert. Zweitens habe ich mehrere Episoden einer Show heruntergeladen, da ich nicht in der Nähe einer Verbindung für eine Weile gehen würde. Ich hatte keine Chance, alle von ihnen in den 48 Stunden vor dem Ablauf zu sehen, und jetzt kann ich sie nicht wieder für ein Jahr herunterladen! Sehr wertloser Service für mich.

Ich werde auf jeden Fall absagen. Zum Herunterladen eines Titels, während er in Ihrer Region nicht verfügbar ist, müssen Sie möglicherweise eine Verbindung zu einem Netflix-VPN herstellen und Ihren virtuellen Standort in eine Region ändern, in der dieser Titel verfügbar ist. Die heruntergeladenen Titel haben auch eine festgelegte Ablaufzeit, aber das variiert von Titel zu Titel, abhängig von der Lizenzvereinbarung, die Netflix mit dem Schöpfer dieses Titels hat. Benutzer werden erst 7 Tage vor ablaufendem Ablaufdatum über einen auslaufenden Download informiert und wenn heruntergeladene Inhalte von der Plattform entfernt werden, läuft der Download sofort ab. Aber warum hat Netflix zunächst ein Download-Limit? Sie zahlen bereits eine Abonnementgebühr, warum schränkt die Plattform Sie vom Herunterladen der Inhalte ein, für die Sie bereits bezahlt haben? Um dies zu beantworten, werfen wir einen Blick auf die Netflix-Richtlinien für Downloads. Wenn Sie Netflix-Videos auf ein neues Gerät herunterladen möchten, können Sie heruntergeladene Titel von einem vorhandenen Gerät entfernen.